Pressemitteilungen

Kantine statt Mensa bei Orderbase am 15-11-2018

Kantine statt Mensa: Studienabbrecher treffen Ausbildungsbetriebe und sichern sich neue berufliche Perspektiven

Unter dem Titel „Kantine statt Mensa“ haben die Agentur für Arbeit Ahlen-Münster, die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen und die Handwerkskammer Münster in diesem Jahr zum zweiten Mal Studienaussteiger eingeladen. Sie trafen in der Kantine der oderbase Consulting GmbH auf Arbeitgeber, die Kandidaten für eine Ausbildung suchen. Das Ergebnis der Veranstaltung kann sich sehen lassen: Mehr als ein Viertel der Studienabbrecher hat ein Vorstellungsgespräch oder einen Hospitationstermin mit einer Einstellungszusage in der Tasche.

mehr lesen

Space Bar, orderbase campus, Münster

Kantine statt Mensa – Als Studienaussteiger mit einer Ausbildung neu durchstarten

Studierende, die über Alternativen zum Studium nachdenken, sind am Mittwoch, 14. November, in die Space[ ]Bar auf dem orderbase campus, Johann-Krane-Weg 46 in Münster, eingeladen. In der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr gibt es hier die Gelegenheit, bei einem ungezwungenen Imbiss mit Unternehmen aus der Region in Kontakt zu kommen und sich über neue Karriereperspektiven zu informieren.

mehr lesen

Und Morgen Meister

Seminar für Studienzweifler

Krisen im Studium kommen bei vielen Studierenden vor. Sie können unterschiedlichste Ursachen haben und zu Verzögerungen im Studium oder im schlimmsten Fall zum Abbruch führen. Eine solche Krise kann jedoch auch als Chance zu einem neuen Aufbruch begriffen werden.

mehr lesen

Und Morgen Meister

„Und Morgen Meister“: Perspektiven für mehr als 280 Studienaussteiger

Seit Anfang 2013 kooperieren die Agentur für Arbeit Ahlen-Münster, die Handwerkskammer Münster und die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen im Programm „Und Morgen Meister“, um Studienabbrecher zu unterstützen, eine neue berufliche Perspektive zu entwickeln. Mehr als 540 junge Menschen sind inzwischen im Rahmen des Programms beraten worden. 283 Studienabbrecher haben seitdem eine Ausbildung aufgenommen. Nun geht der neue Internetauftritt von „Und Morgen Meister“ online. Damit können sich Studierende noch schneller informieren, passende Ansprechpartner finden und einen Beratungstermin vereinbaren.

mehr lesen

Und Morgen Meister

Neue Perspektiven nach Studienabbruch

Ein Studium ohne Abschluss abzubrechen ist für die meisten Betroffenen eine schwierige Entscheidung. Insbesondere, wenn man schon einige Zeit und Anstrengungen in die akademische Ausbildung investiert hat, ist es nicht leicht, eine neue berufliche Perspektive zu entwickeln. Die Agentur für Arbeit Ahlen-Münster bietet daher Studienabbrechern, die mindestens 6 Semester ohne Abschluss studiert haben, kurzfristig besondere Qualifizierungsprogramme an.

mehr lesen

Bewerbergespräche in städtischer Kantine

Kantine statt Mensa – Arbeitsagentur, IHK und Handwerkskammer luden Studienabbrecher zum Date mit Unternehmen ein

Studenten, die mit dem Gedanken spielen, ihr Studium ohne Abschluss zu beenden oder bereits abgebrochen haben, tauschten die Mensa gegen die Kantine in der elften Etage des Stadthauses I. Auf Einladung der Agentur für Arbeit, der IHK und der Handwerkskammer gab es nicht nur Mettwurst und Brezeln. Acht Unternehmen aus Münster und der Region kredenzten berufliche Alternativen und informierten über mögliche Praktika und freie Ausbildungsstellen.

mehr lesen

Und Morgen Meister

Kantine statt Mensa – Als Studienabbrecher mit einer Ausbildung neu durchstarten

Studienabbrecher oder Studierende, die erwägen ihre Hochschulausbildung abzubrechen, sind am Mittwoch, 20. April, in die Kantine des Stadthauses I eingeladen. In der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr gibt es hier die Gelegenheit, in der Kantine des Stadthauses I bei einem ungezwungenen Imbiss mit Unternehmen aus der Region in Kontakt zu kommen und sich über neue Karriereperspektiven zu informieren.

mehr lesen

Und Morgen Meister

Ausbildung als Alternative zum Studium – Betriebsbesichtigung für Studienabbrecher

Am Freitag, den 31. Oktober, haben Studierende, die mit dem Gedanken spielen, ihr Studium abzubrechen oder bereits abgebrochen haben, die Gelegenheit, Betriebsluft zu schnuppern und sich über eine betriebliche Ausbildung als Alternative zur Hochschule zu informieren. Die Agentur für Arbeit Ahlen-Münster, die Handwerkskammer Münster und die IHK Nordwestfalen laden zu einem Betriebsbesuch beim Mercedes Benz Partner Beresa in Münster ein.

mehr lesen

Organisatoren der Infoveranstaltung Und Morgen Meister

Infos und Unterstützung für Studienabbrecher

Ein Studienabbruch ist keine Katastrophe. „Sie stehen damit nicht allein da“, macht Paul Stallmeister, Berater für akademische Berufe, den Betroffenen klar. Es komme oft vor, dass junge Menschen im Laufe ihres Studiums feststellen, dass die akademische Ausbildung doch nichts für sie ist. Wie es danach weitergehen kann und welche Karriereperspektiven eine betriebliche Ausbildung bietet, erfuhren Interessierte in der zweiten Informationsveranstaltung zum Projekt „Und Morgen Meister“.

mehr lesen

IHK neuer Kooperationspartner des  Projekts „Und Morgen Meister“

IHK neuer Kooperationspartner des Projekts „Und Morgen Meister“

Das Projekt „Und Morgen Meister“ geht in die nächste Runde. Die IHK Nord Westfalen erweitert als neuer Projektpartner das bestehende Kompetenzteam aus Beratern der Arbeitsagentur Ahlen-Münster und der Handwerkskammer Münster. Gemeinsam eröffnen sie jungen Menschen, die eine Alternative zum Studium suchen, neue berufliche Perspektiven.

mehr lesen

Auftaktveranstaltung Und Morgen Meister

Gelungene Auftaktveranstaltung des Projekts „Und Morgen Meister“

Ein Studium abzubrechen und sich beruflich neu zu orientieren ist keine leichte Entscheidung. Mehr als dreißig Interessierte wagten einen ersten Schritt und informierten sich in der Auftaktveranstaltung zum Projekt „Und Morgen Meister“ in der Agentur für Arbeit in Münster zu alternativen Karrieren im Handwerk.

mehr lesen

Kooperationspartner stellen Projekt vor

Chance im Handwerk als Alternative zum Studium

Bis zu 20 Prozent der Studierenden eines Jahrgangs beenden das Studium nicht. Eine vorzeitige Beendigung des Studiums wird oft als sehr einschneidend erlebt, so dass solch eine Entscheidung häufig hinausgezögert wird. Das Handwerk bietet Studienabbrechern in dieser Situation sehr gute Chancen für eine alternative berufliche Karriere.

mehr lesen